Kleiner Notfallkoffer für FEINFÜHLER to go…

Viele hochsensible Menschen sind durch die hohe Aufnahme und das intensive Empfinden und Wahrnehmen äußerer und innerer Reize,
vielen
alltäglichen Stress-Momenten ausgesetzt.
Ist der Stress spürbar,
gibt es kleine Hilfsmittel,
durch die man schnell und ohne Nebenwirkungen zurück in die Ruhe gelangen kann…

WAS TUN BEI STRESS?

GÄHNEN…

… ist ein einfach
anzuwendendes nervenstärkendes Mittel,
ganz ohne Nebenwirkungen,
welches sich wohltuend auswirkt in Bezug
auf Stress

Gähnen
entspannt das autonome Nervensystem,
mindert den Stress
und entspannt Körper, Geist und Seele

Der Gähnimpuls
kann künstlich herbeigeführt werden,
in dem man den Mund öffnet
und sich das Gähnen vorstellt.
In den meisten Fällen erfolgt das Gähnen
dann ganz von alleine.

Eine weitere Möglichkeit besteht,
indem man sich
Fotos anschaut, von Menschen oder Tieren die gähnen,
denn der Impuls zu gähnen kommt in Gang,
wenn man ein anderes Lebewesen dabei betrachtet.

Das Gähnen erhöht die
Sauerstoffzufuhr und beruhigt den
Atem

Innere Ruhe kehrt ein

🌿🌱🌷🧘🧘‍♀️🧘‍♂️🌷🌱🌿

© Loubins Way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.