Hochsensibilität verstehen… Innenleben

Durch das reiche Innen-Leben,
welches viele hochsensible Menschen in sich tragen,
verspüren viele von ihnen gar nicht so einen großen Bedarf an
einem stark ausgeweiteten sozialen Leben

Das mag so manchem Lebensgefährten, so manchem Freund, Kollegen oder auch der Familie komisch erscheinen,
doch ist dieses Interesse an der Innenschau
für die meisten hochsensiblen Menschen selbst völlig normal sowie oft auch sehr bereichernd und erfüllend

Langeweile kennen viele nicht…
🍵

Doch wollen natürlich auch soziale Kontakte gepflegt werden
und deshalb wünschen sich viele hochsensible Menschen, in ein harmonisches Gleichgewicht zu gelangen,
zwischen der Außen- und der Innenwelt

Ein erster Schritt hin zu einem solchen Gleichgewicht kann sein, sich den Mitmenschen zu erklären…
sich verständlich zu machen mit dem Bedürfnis nach Zeit und Raum für sich selbst.
Indem der andere einen versteht
oder aber zumindestens den Grund für manches Verhalten kennenlernt,
fällt es vielen auch viel leichter, sich…
ganz in Ruhe Zeit zu nehmen für das Innenleben,
sowie sich auf der anderen Seite für die ein oder andere Unternehmung im sozialen Umfeld voller Freude zu öffnen, da man sich nicht unter Druck gesetzt fühlt und eine freie Entscheidung trifft.

Wenn Menschen untereinander und für sich selbst verstehen, warum sie ticken wie sie ticken,
ganz unabhängig davon ob sie normal-sensibel oder hochsensibel sind,
kann durch ein solches Verständnis ein wunderbares, erfüllendes, achtsames MITEINANDER entstehen

© Loubins Way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.